München, 15.Oktober 2009

Die IsarFunk Taxizentrale München verzeichnet eine Steigerung der vermittelten Fahrten um 3,5 Prozent. Diese Zahl wurde aus dem Vergleich des Septembers 2009 mit dem Vorjahresmonat ermittelt. Das Plus geht gegen den Trend der Branche, der dem Taxigewerbe derzeit einen Rückgang um bis zu 20 Prozent beschert. IsarFunk führt das positive Ergebnis auf ihre Firmenpolitik als Taxizentrale zurück, einer Kombination aus freundlichem Service, zuverlässigen Fahrern und optimal eingesetzten technischen Mitteln bei der Fahrtenvermittlung.

Die IsarFunk Taxizentrale München ist die kleinere der zwei Taxizentralen in München. Sie wurde 1998 gegründet und zählt an ihrem Standort heute 45 Mitarbeiter. Neben absoluter Kundenorientierung und modernen Technologien setzt IsarFunk auch auf den Umweltschutz.
„Immer mehr Menschen in Ballungsräumen schaffen ihr persönliches Auto ab und nutzen Bahn, Tram, Bus, Roller, Fahrrad – und nicht zuletzt das Taxi. Wir wollen dieses Taxigeschäft in eine umweltfreundliche Zukunft führen“, so Christian Hess, Geschäftsführer der IsarFunk Taxizentrale München. „Die positiven Rückmeldungen und die Fahrtensteigerung zeigen uns, dass wir mit unserem freundlichen, zuverlässigen Service, ebenso durch die Berücksichtigung umweltfreundlicher Entwicklungen auf dem richtigen Weg sind“.
Die IsarFunk Taxizentrale hat im Juni diesen Jahres im Rahmen der „EuroCab 2009“ in München 120 Kollegen aus 55 europäischen Taxizentralen zusammen gerufen. Schwerpunkthema waren Hybrid-Taxen und die Zukunft der Elektromobilität. IsarFunk ist überdies Mitglied im Klimaschutzbündnis für München und arbeitet auch in diesem Rahmen an Konzepten der modernen Personenbeförderung im städtischen Raum. Sie berät die angeschlossenen Taxiunternehmen beim Einsatz umweltfreundlicher Taxen, wie etwa Gasfahrzeuge und Hybrid-Autos.

Zum Serviceangebot der IsarFunk Taxizentrale GmbH gehören neben den normalen Beförderungsfahrten, die bargeldlose Zahlung im Taxi über EC- oder Kreditkarte sowie die IsarFunk-Card, des Weiteren speziell angebotene Kranken- und Behindertenfahrten, sowie Kurierfahrten jeglicher Art.

Über IsarFunk:

Die IsarFunk Taxizentrale GmbH & Co.KG ist im Großraum München Mittler zwischen Fahrgästen und Taxiunternehmen. Die Funk- und Telefonzentrale koordiniert rund 360 unabhängige Taxiunternehmen mit über 1000 Fahrerinnen und Fahrern über moderne Netz- und Datendienste. Neben der Taxivermittlung betreibt IsarFunk auch das Standplatzmanagement am Flughafen München. IsarFunk ist Mitglied bei Eurocab, einer Interessenvereinigung von 55 Taxizentralen in Europa. Weitere Details zum Unternehmen erhalten Sie unter www.isarfunk.de. Kurzinformationen erhalten Sie unter http://twitter.com/IsarFunkTaxi.

Redaktionskontakt:

essential media GmbH
Claudia Kunze
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49-89-7472-62-46
Landwehrstraße 60-62
80336 München

IsarFunk GmbH & Co. KG
Hans-Jürgen Dinter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49-178-2909300
Rosenheimerstrasse 139/XII
81671 München