Tarifaufkleber2014

Neue Taxipreise ab 1. Dezember 2013

Ab 1. Dezember 2013 gelten in München neue Taxipreise. In Absprache mit den Taxiverbänden erhöhen sich die Preise somit nach drei Jahren. Außerdem gelten neue Tarifzonen. 
Alle Änderungen hat die Vollversammlung des Stadtrates am 23. Oktober beschlossen. Eine PDF als Download des Amtblatts 32/2013 erhalten Sie hier.

Die Neuerungen im Überblick:

1. Beförderungspreise:

  • Grundpreis: 3,30 Euro (bisher: 3,10 Euro)
  • Mindestfahrpreis (Grundpreis zuzüglich erste Schalteinheit von 0,20 Euro): 3,50 Euro (bisher: 3,30 Euro)
  • Kilometerpreis: 0 bis 5 Kilometer: 1,80 Euro (bisher: 1,70 Euro), 5 bis 10 Kilometer: 1,60 Euro (bisher: 1,50 Euro), ab 10 Kilometer: 1,50 Euro (bisher: 1,40 Euro)
  • Wartezeitpreis: 26 Euro (bisher: 24 Euro) je Stunde
  • Festpreis: 59 Euro (bisher: 56 Euro) Festpreise gelten für Fahrten vom Flughafen München auf kürzestem Weg zur Neuen Messe München (inklusive eventueller Zuschläge) und umgekehrt.

2. Tarifgebiete

  • Die Gemeinden Unterföhring, Aschheim - Ortsteil Dornach, Feldkirchen, Haar, Unterhaching, Neubiberg, Ottobrunn, Grünwald, Pullach, Neuried, Planegg, Gräfelfing, Krailing und Karlsfeld gehören nunmehr zur Tarifzone II (bisher Tarifzone I).
  • Die Tarifzone I umfasst das Gebiet der Landeshauptstadt München und das Gelände des Flughafens München. Die Tarifzone II umfasst alle übrigen Gebiete des Pflichtfahrbereichs (Landkreise München, Freising, Erding, Ebersberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck, Dachau und die nördlich der B 472 gelegenen Gebietsteile des Landkreises Bad Tölz – Wolfratshausen).
  • Anfahrten innerhalb der Tarifzone I sind kostenfrei, ab der Grenze zur Tarifzone II kostenpflichtig.

Innerhalb Münchens können Sie unseren Fahrpreisrechner verwenden, um einen Überblick über den anfallenden Fahrpreis zu erhalten. Bedenken Sie bitte, dass Wartezeiten und Verkehrsaufkommen zu Abweichungen in der Fahrpreishöhe führen können.